Unaufhaltbar für den guten Zweck unterwegs…

Nach dem Tod von Wolfgang Keil Anfang in 2019, erhielt die 16. Benefiztour 2020 einen besonderen Namen: Wolfgang-Keil-Gedenktour. Die Mitglieder des RadTeams Nestwärme sind sich einig: Es geht weiter!

Neue Ideen und viel Engagement zeigen die Radfahrer/innen gemeinsam unter der neuen Leitung von Ruth Heinen und Hermann Spanier. Veränderungen und Denkanstöße für die nächsten Monate mit vielen Aktivitäten bis zur Benefizradtour 2020 lässt viel Neues auf uns warten.
So wird das Radteam zukünftig auch zu kleinen Ausfahrten immer wieder auf der Straße zu begrüßen sein.

Aktuelle Videos auf unseren YouTube-Kanal

Historie

2003

Das RadTeam Nestwärme startet erstmalig in 2003 mit der Tour der Hilfe für Nestwärme. Diese Tour wurde begann mit 2 begeisterten Radprofis und 2 Begleitfahrzeugen von Trier nach Meran in 4 Tagen mit 1000 km.

2004

Startete die Tour der Hilfe für Nestwärme bereits mit 7 Radfahrern von Trier nach Hamburg.

2009

wurde bei der Radtour erstmalig eine Spende von fast 16.000 € erradelt. Dies gelang mit bereits 9 Radfahrern.

2010

wurde das RadTeam Nestwärme als eigenständiger Förderclub und Verein eingetragen. Es folgte eine Tour durch Rheinland-Pfalz zu den 5 Polizeipräsidien mit etwa 300 Radfahrern. Einfahrt durch Mainz in der Zieletappe.

2011

das Radteam Nestwärme erhält Nachwachs auf 15 Radfahrer.

2012

startend aus Trier erfolgen an 4 Tagen Sternfahrten in unterschiedliche Regionen mit gesamt 430 km.

2013

Der Start war in Koblenz, die Tour verlief über den Nürburgring nach Trier.

2014

Das RadTeam Nestwärme erhält wiederum Zuwachs auf nunmehr 19 Radfahrer. Es folgt eine Tour über 369 km.

2015

Vom Start in Koblenz ging es über den Taunus in Hessen wieder nach Rheinland-Pfalz in den Hunsrück (Hahn) und zum Ziel in Trier.

2016

Start der Tour in Westhausen (Sponsor Paramobil) über Lauffen am Neckar wieder in die Pfalz und später in den Hunsrück nach Kell am See (Sponsor Posthotel Michael Krämer). In Trier kamen wir nach über 400 km und mit einer Gesamtspende von über 20000 EUR glücklich an.

2017

Start in Koblenz nach Wanderath (Case Projekt) nach Bitburg (Brauerei) über Echternach nach Trier 250 km.

2018

Jubiläumstour 15 Jahre Radteam: von Koblenz nach Bingen zur Nahe nach Kirn, Hermeskeil, Kell am See nach Trier über 400 km mit Spendenübergabe von 55.000 €.

2019

Todestag 9.3.2019 von Wolfgang Keil. Aus diesem traurigen Anlass gaben wir der Benefiztour den Namen „Wolfgang-Keil-Gedenktour. Startend von Koblenz nach Bad Neuenahr ins Bergische Land bis Rursee, teils Belgien zurück nach Prüm nach Weinsheim (Streif-Fertighäuser) nach Imgenbroisch/Monschauf (Druckerei Weiss) nach Trier 260 km in 3 Tagen mit einer Spendenübergabe von 50.015 €.

2020

Die Reise geht weiter...
Die Tour 2020 ist eine Tour der Berge und das wird hart aber herzlich. Die 17. Benefiz Rennradtour von Nestwärme startet am 24. Juni 20. Das Finale findet am 27. Juni in Trier statt.

Das Team

Albert (seit 2014)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Armando (seit 2011)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Conny (seit 2019)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Erika (seit 2013)
Ich bin beim Radteam, weil ich mir eine Gesellschaft in Inklusion und Menschlichkeit wünsche.
Erwin (seit 2019)
Weil ich selbst betroffener Vater war, weiß ich es sehr zu schätzen, wenn man von außen Hilfe gereicht bekommt.
Ewald (seit 2019)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Ferdinand (seit 2013)
Wenn man sein Engagement mit seiner Passion, dem Radfahren verbinden kann, ist das eine super Kombination.
Franz Josef (seit 2013)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Ehrenbotschafter:
Freddy The Piper
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Gerd (seit 2010)
Man hat Spaß beim Rennradfahren in einer homogenen Gruppe, die von gegenseitigem Respekt und kameradschaftlicher Hilfsbereitschaft geprägt ist – und das für einen guten Zweck.
Gerhard (seit 2010)
Ich fahre im Radteam weil ich immer die strahlenden Augen und das glückliche Lächeln von Kindern vor Augen habe, denen geholfen wurde.
Hermann (seit 2014)
Weil ich so mein Hobby mit gutem Zweck verbinden kann.
Jörn (seit 2015)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Jürgen (seit 2014)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Karl (seit 2014)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Karsten (seit 2006)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Klaus (seit 2014)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Michael (seit 2011)
Ich bin dabei, um den Kleinsten dadurch eine STIMME zu geben.
Mike (seit 2015)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Norbert (seit 2016)
Willst Du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück, denn die Freude die wir den Kindern geben, kehrt ins RadTeam Nestwärme zurück.
Patrick (seit 2015)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Robby (seit 2007)
Ich bin Mitglied weil ich, für die schwächsten unserer Gesellschaft, den schwerstkranken & behinderten Kindern mit deren Angehörigen, in die Pedale treten und spenden sammeln möchte.
Ruth (seit 2016)
Die Welt ein bischen besser verlassen. Nicht Mitleid sondern Mitgefühl!
Stefan (seit 2019)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Thomas (seit 2003)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Thomas R. (seit 2011)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Tobias (seit 2015)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Ulrike (seit 2015)
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Uschi (seit 2016)
Als große Radgruppe schaffen wir es gemeinsam mehr Aufmerksamkeit für Nestwärme zu bekommen - es macht gleichzeitig jede Menge Spass in der Gruppe
Ute (seit 2003)
Mitgründerin aus dem Büro Nestwärme im Frontbegleitfahrzeug
Uwe (seit 2007)
Als Nichtradfahrer kann ich als Tourenbegleitfahrzeug und Versorger meine Hilfe anbieten, damit die Mission der Gruppe viel Erfolg hat.
Uwe H. - Fahrer Begleitfahrzeug (seit 2019)
Als Nichtradfahrer kann ich als Tourenbegleitfahrzeug und Versorger meine Hilfe anbieten, damit die Mission der Gruppe viel Erfolg hat.
Wolfgang - Gründer 2003
verstorben am 09.03.2019
Lambert (seit 2016)
Helfen mit Freizeit sportlicher Aktivität.
Uwe
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
Uwe
Kurzer Text warum er oder sie beim Radteam Nestwärme mitfährt.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram